Wohnen

01_Villa.jpg
01_Villa.jpg

05_Villa.jpg
05_Villa.jpg

03_Villa.jpg
03_Villa.jpg

01_Villa.jpg
01_Villa.jpg

1/4
Villa in Lichterfelde

 

Umbau Villa Berlin-Lichterfelde von 1898. Dunkler und schlauchiger Wohnraum wird mit und angrenzendem kalten Wintergarten verbunden, Umgestaltung Terrasse, Neubau Stahl-Holztreppe in tieferligenden Garten,

 

Trennende Außenwand zwischen Wohnraum und Wintergarten wird raumhoch durchbrochen. Wintergarten wird zur offenen Küche umgebaut, neue Verglasung, Fußbodenheizung, Wohnraum profitiert von Lichtflut, die der 3seits verglaste Wintergarten nun mit ihm teilt, neuer Kamin im Wohnraum.

 

An Wintergarten abgrenzende Terrasse neu gefliest, steinerne Brüstung abgebrochen und durch Stahlgeländer ersetzt, neue großzügige Stahl-Holz-Treppe in tieferliegenden Garten. Villa und Garten fließen nun ineinander.

IMG_0730.jpg
IMG_0730.jpg

IMG_0731.jpg
IMG_0731.jpg

DSC04704.JPG
DSC04704.JPG

IMG_0730.jpg
IMG_0730.jpg

1/9
Miniappartment in Schöneberg

 

Ein-Zimmer-Küche-Bad in Gründerzeit Mietshaus in Berlin-Schöneberg wird zu Wohnküche und Schlafraum mit offenem Bad umgebaut.

 

Eine schlichte Küchenzeile, Arbeitsplatte schwarzer Granit, Schrankoberflächen weiß glänzend, Vola Armatur, Glasrückwand, platzsparender Geschirrspüler und ein kleiner Kühlschrank.

 

Begehbarer Eichen-Kleider-Schrank ist Raumteiler und Zugang zum Schlafraum, offenem Bad, Perlmutfliesen im Handwasch-beckenbereich, Eiche-Waschtischunterschrank und Eiche-Regalböden für Handtücher und Allerlei Nützliches, neu verlegtes Eiche-Stabparkett, Nassbereich gefliest

IMG_2252.jpg
IMG_2252.jpg

IMG_2214.jpg
IMG_2214.jpg

IMG_2211.jpg
IMG_2211.jpg

IMG_2252.jpg
IMG_2252.jpg

1/6
Bad in Neukölln

 

Ein verwinkeltes Bad mit Dachschrägen, offenliegenden Rohrleitungen und eine Gastherme lassen diesen eigentlich großen Raum unruhig und zerissen wirken. Eine neue Planung verschiebt die Zugangstür, setzt den Waschtisch an eine andere Stelle, verkleidet Gastherme und Waschmaschine,  Boden und Wandfliesen werden ausgetauscht, wandhängendes WC mit verstecktem Sanitärblock.

02_wohnung.jpg
02_wohnung.jpg

07_wohnung.jpg
07_wohnung.jpg

06_wohnung.jpg
06_wohnung.jpg

02_wohnung.jpg
02_wohnung.jpg

1/4
Wohnen auf 2 Ebenen

 

In einem Gründerzeitmietshaus in Hamburg-Altona werden die Wohnung im Erdgeschoss und im darüberliegenden ersten Obergeschoss durch eine neue Treppe miteinander verbunden. Eine Wohnküche, Bad und WC werden neu geschaffen und farbenfroh gestaltet